Skip to main content


Online-Infomesse Rheinspange noch bis 6. November 2020


#
#
Neues vom Autobahn-Neubau-Projekt "Rheinspange 553" im Raum Niederkassel. Die Trassen-Auswahl schreitet voran. Von 17 möglichen Trassen wurden 8 verworfen und 9 sind übrig geblieben, die jetzt weiter untersucht werden. Dazu gibt es jetzt eine Online-Infomesse (nur noch bis 06.11.2020!) auf der man sich informieren und Fragen stellen kann.
Bedeutung für Poll: Je südlicher die Trasse der Rheinspange verläuft, desto weniger wird die Rodenkirchener Brücke entlastet. Die nördlichen Trassen sind fast alle "vom Tisch", eine Trasse direkt bei Niederkassel-Ort ist klarer Favorit. Das ist eine gute Nachricht für den Erhalt des Langeler Auwalds. Aber es bedeutet, dass der Druck, die Rodenkirchener Brücke und die A4 auszubauen (Projekt A4plus) deutlich ansteigt. Das Gremberger Wäldchen und die Ackerflächen rund um die A4 sind jetzt noch mehr gefährdet!
This entry was edited (5 months ago)



Jul 13
VERSCHOBEN Informationsveranstaltung zum Autobahnausbau, Hof des APS VERSCHOBEN
Mon 7:00 PM Poller Hauptstraße 65, 51105 Köln
Verkehr Poll+
DIE VERANSTALTUNG WURDE VERSCHOBEN - EIN NEUER TERMIN WIRD IN KÜRZE BEKANNT GEGEBEN!

Informationsveranstaltung zum Autobahnausbau am Montag, 13.07.20, 19 h

auf dem Hof des Bürgerzenturm APS mit dem Bürgerverein als Gastgeber


Die Planung zum Ausbau der A4 beginnt. Das Projekt hat den Namen "A4plus" bekommen und beinhaltet den 8-streifigen Ausbau der an Köln-Poll vorbeiführenden Autobahn zwischen den Autobahnkreuzen Köln-Süd und Köln-Gremberg einschließlich Umbau oder Neubau der Rodenkirchener Brücke (auch ein Tunnel ist möglich).

Eine Bürgerbeteiligung wird von Straßen.NRW geleitet. Das erste "Dialogforum" hat bereits am 25. Juni 2020 im Porzer Rathaussaal stattgefunden. Der Bürgerverein Köln-Poll e.V. war dazu eingeladen.

Die Vorsitzende des Bürgervereins Ute Ahn wird von der ersten Bürgerbeteiligung berichten. Dazu lädt sie Mitglieder und interessierte Bürger ein zu einer Veranstaltung auf dem Hof des Bürgerzentrums Ahl Poller Schull e.V. (APS).

Adresse APS: Poller Hauptstraße 65, 51105 Köln

Termin: Montag, 13. Juli 2020, 19:00 Uhr

Die Veranstaltung findet unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln statt. Die Gesamtzahl der Teilnehmenden ist "coronabedingt" begrenzt. Ute Ahn bittet daher um Voranmeldung per E-Mail unter:

ute.ahn[at]bv-poll.koeln

Bitte einen Nasen- und Mundschutz mitbringen! Bitte Getränke selbst mitbringen! Wer sich nicht wohlfühlt sollte der Veranstaltung fern bleiben!

Kontaktdaten werden vor Ort erhoben.
This entry was edited (9 months ago)

Verkehr Poll+ attends.