Skip to main content

Profile

Full name:
Brückenmann Köln

Member since:
2020-02-24 14:24:25

Gender:
Male

About:
UMWELTBRÜCKEN sind Brücken, die NICHT für Autos sondern NUR für Fußgänger, Fahrräder und den ÖPNV (z.B. mit Gleisen für eine Straßenbahn-Linie) gemacht sind.
Ich versuche den Begriff UMWELTBRÜCKE dafür zu etablieren (ist kürzer).
Ich versuche, die Kölner davon zu überzeugen, dass in Köln UMWELTBRÜCKEN als neue Rheinbrücken gebaut werden (gerne fünf bis sieben Stück, wenn's dann wenigstens eine wird...).
Ich versuche, die Welt davon zu überzeugen, dass UMWELTBRÜCKEN in Städten mit großen Flüssen ein wichtiger Teil der Verkehrswende sein können.
Verkehrswende bedeutet für mich nicht, dass nur der vorhandene Raum neu aufgeteilt wird. Es muss auch schnell ein zusätzliches, leistungsstarkes Angebot geschaffen werden. Dafür gehört für mich auch das eine oder andere Ingenieurbauwerk, gerade in einer engen Stadt mit einem großen Fluss wie Köln.
Köln hat zuletzt 1966 eine neue Rheinbrücke eröffnet, seitdem wurden nur bestehende Brücken verbreitert. Für Autos spielt es keine große Rolle, ein paar Kilometer Umweg bis zur nächsten Brücke in Kauf zu nehmen, für den Umweltverbund (Schiene, Bus, Fahrrad, Fußgänger) dagegen schon. Um konkurrenzfähig und attraktiv gegenüber dem Auto zu sein benötigt der Umweltverbund eine Abkürzung.
Deshalb erscheint es mir besonders faszinierend, Köln so zu gestalten, dass der Umweltverbund die kurzen Wege und der Autoverkehr die langen Wege erhält. Wer auf die Karte schaut, wird erkennen, welch geniale Abkürzungen entstehen, wenn in Köln neue UMWELTBRÜCKEN gebaut werden!

Tags:
brücke, brücken, kölner, brückengrün, stadtplanung, mobilität, kommunalpolitik, bürgerbeteiligung, stadt, köln, rhein, rheinbrücke, neue, rheinbrücken, umweltbrücke, rheinquerung, tunnel, verkehr, poll, verkehr_poll, poll+, porz, deutz, hafen, deutzer-hafen, ost-west-achse, autobahn, autobahnausbau, a4plus, keine-a4plus, rheinspange, keine-rheinspange-553, verkehrswende, klima, klimawandel, klimawende, klimarat, verkehrsprobleme, kvb, netzausbau, nahverkehr, regionalbahn, s-bahn, u-bahn, u-bahn-gegner, ost-west-u-bahn, stadtbahn, straßenbahn, bus, elektrobus, seilbahn, taxi, taxistand, mobilitätsstation, carsharing, bikesharing, radverkehr, fußgänger, barrierefrei, vernetzt, zukunft, strategien, ideentausch, friendica, blablu, veedelnews, bürger-garten, ernährungssouveränität, bedingungsloses, grundeinkommen, bge